Weitere Projektbeispiele (Auswahl)

Landeskommission Berlin gegen Gewalt (Senatsverwaltung Inneres und Sport), Arbeitsstelle für Jugendgewaltprävention, vertreten durch Camino gGmbH: „Gewalt und Gewaltprävention in einem innerstädtischen Ausgehviertel. RAW-Gelände/Warschauer Brücke im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg“. Eine ethnographische Sozialraumstudie (2018)

Fixpunkt e.V. Berlin/Präventionsrat des Bezirks Berlin Mitte: Gemeinwesenmediatorin/Ethnologin im Platzmanagement „Berlin Mitte – Stadt für alle“ (ab Mai 2018)

Bezirksamt Mitte von Berlin, Präventionsrat: „Erhebung der Konflikte im hinteren Bereich des Leopoldplatzes (Maxplatz) mit Handlungsempfehlungen – eine ethnographische Analyse“ (2017)

Fixpunkt e.V. Berlin/Präventionsrat des Bezirks Berlin Mitte: Mediatorin im „Platz- und Konfliktmanagment Berlin-Mitte“ (2016/17/18)

Universität Konstanz (Kompetenzzentrum für Schlüsselqualifikationen) in Kooperation mit dem Landratsamt Konstanz: Leitung des interdisziplinären Studienprojekts „Konstanz anders. Ethnographische Erkundungen in der Flüchtlingshilfe“ (2015/16/17)

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin (Straßen- und Grünflächenamt): Ethnographische Nutzungsstudie im Sozialraum Görlitzer Park (2015/16)

Gangway e.V./Präventionsrat des Bezirks Berlin Mitte: Mediatorin/Ethnologin in „Soziales Platzmanagement Leopoldplatz“ (2010-2012)

DFG-Graduiertenkolleg „Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit“ des Instituts für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung der Universität Bielefeld: Wissenschaftliches Coaching: Qualitative sozialwissenschaftliche Forschungsmethodik (2008/09/10)

Konfliktagentur im Sprengelkiez – Stadtteilmediation in Berlin-Wedding e.V.: Projektleitung (2009/2010) ⦋gefördert durch die „Zukunftsinitiative Stadtteil“ – Programm Soziale Stadt⦌

Kompetenzzentrum der Universität Konstanz; Gangway e.V. Berlin; Studienwerk der Heinrich-Böll-Stiftung Berlin: Seminare / Workshops „Mediation und konstruktive Konfliktbearbeitung“

Stadtverwaltung Aachen (Dezernat für Planung und Umwelt): Mediationsworkshop zur Programmplanung „Soziale Stadt Aachen-Nord“

Amt für Multikulturelle Angelegenheiten der Stadt Frankfurt/M.: Ethnologische Beratung „Qualitätskriterien für Interkulturelle Trainings“

Heinrich-Böll-Stiftung Berlin (Studienwerk): Konzeption des dreijährigen Stipendienprogramms „Vielfalt anders: Migranten und Migrantinnen in den Journalismus“ (zus. mit Albert Eckert)

IRCT World Congress „International Rehabilitation Council for Torture Vic­tims“ in Berlin: Teamleitung bei der Durchführung, i. A. Auftrag der Pentecta GmbH für kulturelle Entwicklung

Behandlungszentrum für Folteropfer Berlin e.V.: Moderation von Fortbildungen zum Thema „Post­traumatische Belastungsstörungen“, i. A. Catania gemeinnützige GmbH

Institut für Kulturanalyse e.V. Ber­lin: Konzeption einer Lehrerfortbildung „Globalisierung, Kultur und Schule. Zum Umgang mit Konflikten in der Schule“ (zus. mit Renate Haas)